www.relegationstouristen.de.tl
relegationstouristen - BSC Schweinheim - TSV Unterpleichfeld in Altfeld
Relegationstouristen Güntersleben
  Verschiedenes
  Kolumne
  In eigener Sache
  Die Touristen
  Relegationstour 2018
  Relegationstour 2017
  Relegationstour 2016
  Relegationstour 2015
  Relegationstour 2014
  Relegationstour 2013
  => SG Hausen - DJK Traustadt
  => FC Hopferstadt - SV Oberpleichfeld DJK Dipbach in Kitzingen
  => SB Versbach – SpVgg Giebelstadt
  => TSG Sommerhausen - SV Sickershausen in Martinsheim
  => SC Schollbrunn II - TSV Rechtenbach
  => TSV Gambach - FSV 07 Holzkirchhausen Neubrunn
  => SV Theilheim - SG Margetshöchheim II in Würzburg Heuchelhof
  => TSV Hollstadt - TSV Mellrichstadt in Bastheim
  => TSV HausenRhön - TSV Arnhausen
  => SV Rödelmaier - TSV Großbardorf II in Herbstadt
  => SC Diebach - DJK Waldberg in Oberthulba
  => FSV HolzkirchhausenNeubrunn – FC Leinach II in Birkenfeld
  => Türk Wörth - TV Rüdenau in Eichenbühl
  => TSV Sulzfeld - TSV Unterpleichfeld in Schwarzach
  => SV Theilheim - TSV Erlabrunn in Würzburg (DJK)
  => BSC Schweinheim - TSV Unterpleichfeld in Altfeld
  Relegationtour 2012
  Relegationstour 2011
  Relegationstour 2010
  Der große Relegations-Bratwurscht-Test
  Abschlussfeier 2013
  Gästebuch
  Kontakt

 

BSC Schweinheim - TSV Unterpleichfeld in Altfeld
           1                     -             4 

Das Spiel

Nach 40 Minuten war klar, dass Unterpleichfeld aufsteigt. Schweinheim wollte wohl gar nicht erst nach oben! Die Abwehr machte es den Unterpleichfeldern sichtlich einfach dieses Entscheidungsspiel, um den Aufstieg in die Bezirksliga, zu gewinnen.  

Parkplätze

Viele viele dumme Zuschauer hörten nicht auf die örtliche Feuerwehr. Diese hatten nämlich Ihre Arbeit extrem gut gemacht, indem sie den Nebenplatz als Parkplatz umgestaltet hatten und die Zuschauer 100 %ig eingewiesen haben. Auch die Touristencrew ergatterte einen von diesen VIP-Plätzen.

Fussballplatz

Ich würde ja schon gern einmal den Platzwart der Altfelder kennen lernen. Dieser muss nicht nur den Rasen mähen und für Ordnung sorgen, nein, er muss außerdem die Blumen vor dem Zuschauerrang gießen. Herrlich angelegt und wirklich fast schon ein wenig romantisch liegt das herrliche Grün auf einer Anhöhe neben der Autobahn. 

DAUMEN
 HOCH!!!

Zuschauer 

wir schätzen 500 zahlende. Schweinheim brillierte mit einem rießigen Spruchband. Unterpleichfeld war laut und plakattechnisch sogar hervorragend. Einen Doppelhalter mit der Aufschrift "Heute gibt es Spanferkel...mit Krautsalat" ärgerte nicht nur Gegner sondern auch Schiedsrichter. Diese verboten kurzerhand das Banner, sodass Unterpleichfelds Schlachtenbummler dieses über den Sportplatzzaun warfen mussten.

Bratwurscht

Muss gut gewesen sein!

Schiri

Der hätte gut und gerne 5 Spieler von Schweinheim vorzeitig zum duschen schicken können. So waren es am Ende dann doch nur 2. Meiner Meinung nach, hätte er einfach mehr durchgreifen müssen. 

Besonderheiten

- Fast hätte es einen Flitzer gegeben
- BIERSPENDE von Bernd Reitstetter (VIELEN DANK!)

- Alkoholpegel der Touristen auf dem Höchststand
Bisherige 1 Besucher
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=